Perspiratio insensibilis


(1)  sinkt mit steigender Luftfeuchtigkeit (Lufttemperatur konstant)

(2)  ist nicht von der individuellen Hitzeanpassung abhängig

(3)  wird nicht über das vegetative Nervensystem gesteuert

(4)  hängt von der Umgebungstemperatur ab


(a)  1, 2 und 3 sind richtig

(b)  1 und 3 sind richtig

(c)  2 und 4 sind richtig

(d)  nur 4 trifft zu

(e)  alle Aussagen treffen zu

© H. Hinghofer-Szalkay



Auflösung
:

Die richtige Antwortkombination ist e.

Zu (1):  richtig - Verdunstung an der Haut ist abhängig vom Unterschied des Wasserdampfdrucks Körperoberfläche / Umgebungsluft

Zu (2): 
richtig - perspiratio insensibilis ist unabhängig von adaptiven Hitzeanpassungen

Zu (3):  richtig - perspiratio insensibilis unterliegt keiner neuralen Steuerung

Zu (4):  richtig - Verdunstung steigt mit der Temperatur