© Hinghofer-Szalkay


Androgene


(1)  hemmen die Freisetzung von LH

(2)  sind im Blut zum Großteil an Transportproteine gebunden

(3)  wirken salz- und wasserretinierend

(4)  werden in Sertoli-Zellen gebildet


(a)  1, 2 und 3 sind richtig

(b)  1 und 3 sind richtig

(c)  2 und 4 sind richtig

(d)  nur 4 trifft zu

(e)  alle Aussagen treffen zu





Auflösung
:

Die richtige Antwortkombination ist a.

Zu (1):  richtig - stärker als die von FSH

Zu (2): 
>90%

Zu (3):  stimmt - möglicherweise über Wirkung an renalen Tubuli oder über das Reninsystem

Zu (4): 
falsch - es sind vor allem Leydig-sche Zwischenzellen