© Hinghofer-Szalkay


Im autonomen Nervensystem


(1)  schalten alle präganglionären Neurone im Grenzstrang um

(2)  liegen Somata präganglionärer Fasern im Hinterhorn des Rückenmarks

(3)  liegen Somata der präganglionären Neurone im Zervikalmark

(4)  erfolgt die prä/postganglionäre Erregungsübertragung cholinerg


(a)  1, 2 und 3 sind richtig

(b)  1 und 3 sind richtig

(c)  2 und 4 sind richtig

(d)  nur 4 trifft zu

(e)  alle Aussagen treffen zu





Auflösung
:

Die richtige Antwort ist 4 (d).

Zu (1):  Im Grenzstrang schaltet nur ein Teil der sympathischen Neurone um, einige ziehen weiter (parasympathische schalten in parasympathisch-peripheren Ganglien um)

Zu (2):  Präganglionäre Neurone liegen im Seitenhorn

Zu (3): 
Parasympathische Neuronen wurzeln kraniosakral, sympathische thorakolumbal

Zu (4):  ...sowohl sympathisch als auch parasympathisch